WPC Steckzaun in Höhe und Breite anpassen

WPC Steckzaun in Höhe und Breite anpassen

Unsere WPC Steckzäune sind kleine „Raumwunder“. Du willst deinen WPC Steckzaun in den Maßen 120×180 cm oder doch in 160×173 cm oder du benötigst ein Schrägelement? Gar kein Problem: Ein WPC Steckzaun ist in der Breite kürzbar und in der Höhe variabel.

  1. WPC Steckzaun – Höhe variabel
  2. WPC Steckzaun – Breite kürzen

 

1. WPC Steckzaun – Höhe variabel

Du steckst einfach so viele Lamellen aufeinander wie du es brauchst. Auch die Höhe ist selbstverständlich kürzbar. Dies ist jedoch nicht so einfach und solltest du, wenn möglich, lieber lassen. Besser ist es, wenn du bei deiner Planung beachtest, dass die Höhe einer einzelnen Lamelle abhängig ist vom Steckzaun-Modell. Hier eine kleine Übersicht:

  • circa 24 cm (Baltrum)
  • circa 15 cm (Bornholm)
  • circa 20 cm (Juist)
  • circa 21 cm (Sylt)

Bei einer Wunschhöhe von 120 cm wäre demnach der WPC Steckzaun Sylt oder Bornholm die ideale Wahl.

Entdecke jetzt unser WPC Steckzaun Sortiment:
zum Shop

 

2. WPC Steckzaun – Breite kürzen

Unsere WPC Steckzäune können problemlos auf DEIN Wunschmaß gekürzt werden. Und das bedeutet, dass du sowohl die einzelnen Lamellen als auch die Aluminium Steckzaunpfosten mühelos kürzen kannst. Somit kannst du jeden Bereich individuell einzäunen. 

Die WPC Profile können zum Beispiel mit einer Kappsäge ganz einfach zugeschnitten werden. Wenn du keine bei dir zu Hause herumliegen hast, leih dir doch einfach eine, bei deinem Baumarkt um die Ecke, aus. Wie einfach das Zuschneiden ist, zeigen wir dir in unserem Video.